Routine schlägt Motivation

Unser Wochenendwetter ist eine Herausforderung! Hier hilft Motivation oft nicht weiter, Deinen Guten Vorsätzen treu zu bleiben.

Es fordert zu viel Energie vom Gehirn.

Wenn Du Deine Motivation aber genutzt hast, eine neue Gewohnheit in Dein Leben zu integrieren, bedeutet es für Dein Gehirn weniger Energieaufwand. Weniger Energieaufwand = kleinere Gefahr. Um so eher erlaubt Dir Dein Gehirn, bei Deinem Vorhaben zu bleiben.

Mach Deine Gewohnheit so klein, dass sie Dir zunächst lächerlich klein erscheint (=keine Gefahr für‘s Gehirn).

Halte an der neuen Gewohnheit mind. 6 Wochen fest, damit sie sich etabliert hat.

Nutze Deine Motivation, um Neues zu beginnen.

Verändere Deine Gewohnheiten, um dranzubleiben.

www.hoiting.de

Routine wenn‘s scheer fällt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

neunzehn + 14 =